Akupunktur Leipzig

Akupunktur Leipzig

Akupunktur Leipzig allgemein:

Als Fachärtin für Allgemeinmedizin mit einigen Zusatzausbildungen und Diplomen u. a. im Bereich Akupunktur, freue ich mich, Ihnen diese ganzheitlich wirksame Therapieform nun auch in Leipzig anbieten zu können.

Die Akupunktur ist eine bereits vor Jahrtausenden entdeckte und seither erprobte Methode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Sie geht davon aus, dass die Lebensenergie Qi im Körper auf definierten Leitbahnen, den Meridianen, zirkuliert.
Im chinesischen Sinne führt ein gestörter Energiefluss zu einer Erkrankung: Es besteht ein Missverhältnis zwischen Körper und Geist (Yin & Yang). Über die Nadelung der Meridiane (die zuvor erwähnten Energiebahnen im Körper) wird die Störung beeinflusst und kann ausgeglichen werden. Der Einstich ist in der Regel fast schmerzfrei, aber es zeigt sich oft ein sogenanntes De-Qi-Gefühl – ähnlich einer elektrischen Reizung.

Dies führt zur:

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Linderung von Schmerzen
  • muskulären und psychovegetativen Entspannung
  • Regulierung des Energiegleichgewicht
  • Anregung neuer Zellen (auch in der Ästhetik/ Faltenbehandlung genutzt)

Außer der traditionellen Akupunktur biete ich in meiner Praxis in Leipzig noch die Ohrakupunktur, Bauchakupunktur, Augenakupunktur nach Boel, Triggerpunktakupunktur, und Eciwo an.

Ohrakupunktur Leipzig:

Auf dem Ohr ist der gesamte Körper abgebildet und die Informationen werden über Reflexbahnen weitergeleitet. Sichtbare Veränderungen (Blutgefäße) und Schmerzpunkte (Hautverdickungen) lassen Störungen erkennen. Mit Hilfe der Ohrnadeln (kleinste Nadeln auf Pflastern) können diese Störungen positiv beeinflusst und die Heilung unterstützt werden.
Die Ohrakupunktur ist vor allem bei Allergien und akuten Schmerzen wie der Migräne, Hüfte und Knie angezeigt und hilft auch sehr bei der Reduzierung des Stresslevels.  

Akupunktur Leipzig

Wichtige Akupukturpunkte des Ohres
1 Ischias Behandlung
4 bei Übergewicht
13 (Bereich) Allergie
14 Probleme der Hüfte
10 (Bereich) Schmerztherapie
16 Immunsystem stärken
25 Stressabbau
34 bei allg. Unruhe
36 bei Migräne

Akupunktur beugt Virusinfekten vor

Einer der besonderen Vorzüge von Akupunkturbehandlungen ist die vorbeugende Wirkung. Speziell zur Stärkung der Abwehrkräfte gegen Infekte und Viruserkrankungen gibt es neue wissenschaftliche Erkenntnisse.  Eine Havard-Studie wies beispielsweise nach, dass die vorbeugende Akupunktur bei Mäusen eine wesentlich verminderte  Entzündungsreaktion bei Virusinfektionen bewirkte. Bei nicht akupunktierten Probanden entwickelte sich die Virusinfektion meist mit deutlich schwererem Verlauf. Zur Studie (externer Link)

AKUTAPING:

Dies ist eine Methode, bei der die Selbstheilungskräfte durch Anlegen von Tapes aktiviert wird. Diese stabilisieren, fördern die Durchblutung und lindern die Schmerzen. Entzündungen durch Überreizung können schneller abklingen.